Trauerbegleitung - unsere Formate

Wer einen geliebten Menschen verloren hat - ob vor Kurzem, vor längerer Zeit, im Hospiz oder im privaten Umfeld - trauert. Die Dauer und Intensität der Trauer sowie der Umgang mit dem Verlust im Alltag sind jedoch von Mensch zu Mensch völlig unterschiedlich.

Wir gehen den Weg der Trauer mit Ihnen - wenn Sie möchten, so lange Sie möchten und mit allem was Sie bewegt. Im Rahmen unserer Trauerbegleitung stehen Ihnen verschiedene Angebote zur Verfügung: Einzelgespräche, offene Gesprächsrunden, regelmäßige Gruppen-Termine und vieles mehr. Wir sind an Ihrer Seite - und finden das für Ihre individuellen Bedürfnisse passende Angebot. Sprechen Sie uns an, damit wir gemeinsam schauen, welche unserer Trauerbegleitungen für Sie richtig und hilfreich wäre.

Telefon: (04 41) 99 92 09-20
E-Mail: trauer@hospiz-oldenburg.de


Offenes Trauercafé
Offenes Trauercafé   |  im Hospiz Oldenburg Jeden ersten Freitag im Monat, 15:30 - 17:00 Uhr

Zu jedem ersten Freitag im Monat wird zu einem offenen Treffen ins Dachgeschoss des Hospizes eingeladen. Die Einladung richtet sich an alle Angehörigen und Zugehörigen der im Hospiz Verstorbenen, aber auch an Trauernde, deren Angehörige andernorts verstorben sind. Bei Kaffee und Tee und begleitet von erfahrenen TrauerbegleiterInnen haben trauernde Menschen die Möglichkeit, sich auszutauschen, gegenseitig zu stärken und eigene Erfahrungen zu erzählen.


Trauer und Wandern
Trauer und Wandern   |  Treffpunkt siehe an den Terminen monatlich, 11:00 - 16:00

Gemeinsames Wandern gibt Ihnen die Möglichkeit, sich Ihre Trauer von der Seele zu laufen und durchzuatmen, um den Blick für das vor Ihnen Liegende frei zu bekommen. Während des Gehens und im gemeinsamen Austausch mit anderen Trauernden und unseren Trauerbegleiterinnen kann Erlebtem nachgespürt und Empfundenes ausgesprochen werden. Bitte denken Sie an einen kleinen Imbiss und ein Getränk.

Die Treffpunkte werden immer vorher bekannt gegeben.
Falls Sie Fragen haben, rufen Sie gerne unter der angegebene Nummer an.
Für die Planung bitten wir um Anmeldung unter 0441-99 920 920 oder unter trauer@hospiz-oldenburg.de

Die nächsten Termine:

Treffpunkte werden kurz vorher bekannt gegeben.

  • 24.02.2024
    Treffpunkt: Hirschtor in Rastede, Oldenburger Straße, Ecke Parkstraße.
  • 30.03.2024
  • 27.04.2024
  • 25.05.2024
  • 29.06.2024
  • 27.07.2024
  • 31.08.2024
  • 28.09.2024
  • 26.10.2024
  • 30.11.2024

Trauerstationen
Trauerstationen   |  Seminarräume im Hospiz St. Peter 4., 11., 18. und 25. März 2024, Uhrzeit: 16.00 bis 18.00 Uhr

In dieser Gruppe wollen wir Ihnen Raum und Zeit geben, um Ihre persönlichen Trauerstationen zu betrachten.
Gemeinsam mit anderen Betroffenen möchten wir in einer kleinen Gruppe, an vier Nachmittagen innehalten und gemeinsam Stationen auf dem Trauerweg anschauen. Sich erinnern, neue Menschen kennenlernen, einen neuen Umgang mit sich selbst finden….all das sind Themen, bei denen es gut tut, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Die Gruppe wird von zwei Trauerbegleiterinnen geleitet. Rufen Sie gerne vorher an, wenn Sie Fragen haben oder melden Sie sich per Telefon oder per Mail direkt an.

Ab 15.30 Uhr sind Sie herzlich zum Ankommen bei Kaffee und Tee eingeladen.

Die Teilnehmergebühr beträgt 40,- €.


Waldbaden für Trauernde
Waldbaden für Trauernde   |  Forsthaus Sandkrug

Dieses Angebot pausiert in 2024.


Schöpferische Kraft erleben - Vom Dunklen ins Licht
Schöpferische Kraft erleben - Vom Dunklen ins Licht   |  Im Atelier 95 vierteiliger Kurs: 03.04., 10.04., 17.04. und 24.04.2024, 19:00 bis 21:00 Uhr

Seit Herbst 2011 bietet das Hospiz St.Peter TRAUER & KUNST Workshops an. Hier haben Sie als trauernde Angehörige die Möglichkeit Ihren inneren Bildern und ihrer Trauer Ausdruck und Farbe zu geben.

Dieser Prozess beginnt bei der Herstellung eigener Farben und geht weiter in einem freien Malprozess. Vielleicht denken Sie jetzt: „Ich kann doch gar nicht malen.“ Wir möchten Ihnen Mut machen, Ihrer Trauer Ausdruck zu geben und Ihre Seele sprechen zu lassen.

Erfahrene Trauerbegleiterinnen und Kunsttherapeutinnen geben Begleitung und Unterstützung. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Die Teilnehmergebühr beträgt 95,- €.

Wenn Sie an diesem Angebot interessiert sind rufen Sie mich gerne an:
Hildegard Kluttig
Tel.: 0441-99 920 920
oder schreiben Sie an: trauer@hospiz-oldenburg.de


Spaziergang für Trauernde
Spaziergang für Trauernde   |  Im Eversten Holz Wochenende, 11:00 Uhr

Der Spaziergang für Trauernde ist für Menschen gedacht, die lieber eine kürzere Strecke gehen.
Mit anderen Betroffenen und Trauerbegleiterinnen besteht dabei die Möglichkeit, gemeinsam ins Gespräch zu kommen oder auch einfach schweigend miteinander zu gehen. Auch bei Regen findet der Spaziergang statt, bei Sturm fällt er aus.
Anmeldung unter 0441-99920920
Treffpunkt: Eversten Holz, Eingang Wienstraße, Am "Wildschwein"

Die nächsten Termine:

  • 24.02.2024
  • 30.03.2024
  • weitere Termine folgen

Workshop Malen
Workshop Malen   |  Im Atelier 95

In unseren Tagesworkshops TRAUER & KUNST haben Sie als trauernde Angehörige die Möglichkeit, Ihren inneren Bildern und ihrer Trauer Ausdruck und Farbe zu geben.

Dieser Prozess beginnt bei der Herstellung eigener Farben und geht weiter in einem freien Malprozess. Vielleicht denken Sie jetzt: „Ich kann doch gar nicht malen.“ Wir möchten Ihnen Mut machen, Ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen und Ihre Seele sprechen zu lassen. Bei Fragen rufen Sie uns gerne an!

Erfahrene Trauerbegleiterinnen und Kunsttherapeutinnen geben Begleitung und Unterstützung. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Die Teilnehmergebühr beträgt 65,- €.

Die nächsten Termine:

  • 10.02.2024 ganztägig in der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr.
Sie möchten uns unterstützen? 
Wir freuen uns über ihre Hilfe.
Jetzt unterstützen

Weitere Informationen über unsere Trauerarbeit

Im Todesfall

Im Todesfall

In Ruhe Abschied nehmen zu können, ist uns sehr wichtig. Ist ein Bewohner verstorben, entzünden wir zunächst als äußeres sichtbares Zeichen vor seinem Zimmer eine Kerze… mehr ›

Die Zeit danach

Die Zeit danach

Einige Zeit nach dem Versterben des Bewohners laden wir Angehörige persönlich ein, noch einmal in die Räume der letzten Lebenszeit und des Abschieds zurückzukehren… mehr ›

Leitung Trauerarbeit

Leitung Trauerarbeit

Hildegard Kluttig ist Ihre Ansprechpartnerin rund um das Thema Trauerarbeit… mehr ›

Trauer

Trauer

Wir begleiten auch die Hinterbliebenen auf Ihrem Weg, geben Hilfestellung und unterstützen sie so in ihrer ganz individuellen Trauerarbeit. mehr ›