Bild "Über uns:Spritzenpumpe_small.png"

Ärztliche Versorgung


Medizinisch werden die Bewohnerinnen und Bewohner von ihrer Hausärztin bzw. ihrem Hausarzt versorgt, die grundsätzlich mindestens einmal wöchentlich und bei Bedarf zusätzlich zur Visite ins Haus kommen. Das Hospiz arbeitet eng mit niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten sowie Palliativmedizinerinnen und Palliativmedizinern aus Oldenburg zusammen, zu denen der Kontakt gerne vermittelt werden kann. Dies gilt auch für Bewohnerinnen und Bewohner, deren Hausarzt außerhalb von Oldenburg praktiziert.

Im Vordergrund steht die Linderung belastender Symptome z.B. durch eine gute Schmerztherapie.